Do the CETA CHECK!Machen Sie den CETA CHECK: Fordern Sie Ihre*n Europaabgeordnete*n dazu auf, gegen das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada (CETA) zu stimmen. Lüften wir das Geheimnis von CETA und bringen wir die Debatte darüber in die Öffentlichkeit! So funktioniert schließlich die Demokratie. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren…

News

DE_CETAinPE

Der CETA-Ratifizierungsprozess

Am 30. Oktober trafen sich Donald Tusk (Präsident des Europäischen Rates), Jean-Claude Juncker (Präsident der EU Kommission) und Justin Trudeau (kanadischer Premierminister) in Brüssel um CETA, dem Freihandelsabkommen zwischen Kanada und der EU, zu unterzeichnen Aber CETA ist noch keine beschlossene Sache. Es handelt sich hierbei lediglich um den ersten Schritt um den CETA-Ratifizierungsprozess einzuleiten. […]

Mehr erfahren
15241309_614143852121582_6271630433449293864_n

Fax Freitag ist in vollem Gange!

Hier in unserem Berliner Büro ist immer Hochbetrieb. Das Telefon läutet und Bürger*innen fragen, warum ihre EU-Parlamentarier noch keine Zusagen machen. Manchmal bekommen wir sogar Anrufe von EU-Parlamentariern*innen, die fragen, warum man seine/ ihre Zustimmung zu CETA nicht eintragen kann! Daher ist es ganz wunderbar, wenn jemand an die Tür klopft und ein lächelndes Gesicht fragt, […]

Mehr erfahren

Willst Du wissen wie deine MEPs über CETA denken? Frag sie einfach!

Letzte Woche war CETA in einem noch nie da gewesenen Ausmaß in den Schlagzeilen. Trotz des großen medialen Interesses für Wallonie dürfen wir nicht vergessen, dass schlussendlich die Abgeordneten des Europäischen Parlaments über den EU-Canada Deal entscheiden werden. Wir haben uns mit Bürger*innen aus ganz Europa getroffen, die nach Brüssel gereist sind um herauszufinden, wie […]

Mehr erfahren
trudeau-climate-conference

Ist die EU zu dumm um vom CETA Kollaps zu lernen?

Das kürzliche Versagen von CETA hat seine Unterstützer bis in die Grundfesten erschüttert. Sie üben nun Vergeltung mit einer neuen Warnbotschaft: Wenn CETA nicht zu Stande kommt, wird die Glaubwürdigkeit der EU untergraben und niemand will mehr mit uns Handel treiben. Die meisten der Pro-CETA Gruppe gibt die Schuld dem Abstimmungsverfahren, welches die Einstimmigkeit aller 28 Mitgliedsstaaten für die Genehmigung des Abkommens verlangt. So ist es am Ende die Demokratie die CETA beerdigt?

Mehr erfahren

Über die Kampagne

Über Stop TTIP

Stop TTIP ist ein Bündnis von über 500 europäischen Organisationen, die sich zusammengefunden haben, um die Handels- und Investitionsabkommen TTIP und CETA zu stoppen. Wir sind der Ansicht, dass diese Abkommen gestoppt werden müssen, da sie eine Gefahr für Demokratie, den Rechtsstaat, Arbeitnehmerrechte, sowie Umwelt- und Verbraucherschutz darstellen.

Mehr erfahren

Kurzinfo

Diese Kurzinfo fasst die wichtigsten Gründe gegen TTIP und CETA zusammen und erklärt, warum sie eine Bedrohung für so viele wichtige Errungenschaften sind – in weniger als fünf Minuten.

Mehr erfahren

TTIP & CETA im Detail

Es kann manchmal schwierig sein, die Konsequenzen dieser sehr komplexen Handelsabkommen zu verstehen. Um das Verständnis etwas zu erleichtern haben wir uns einige der wichtigsten Fragen im Detail angeschaut und geben hier ausführliche Antworten!

Mehr erfahren

Videos

TTIP & CETA – A one-way street of liberalisation
Freihandelsabkommen TTIP stoppen!
CETA – Angriff auf die Demokratie
ISDS: Das Unrechts­-System der Konzerne
Alle Videos ansehen